Uncategorized

Was ist eine Winterdecke für Pferde?

Winterdecken verbessern den Klimaaustausch. Weidedecken sind Outdoordecken,

Was ist eine Winterdecke / Winterpferdedecke

Wie auch andere Pferdedecken, dass selbst nur eine wasserdichte Decke den Wärmeverlust eines Pferdes um bis zu 20 Prozent reduzieren kann.

, die bei den Pferden in der kälteren Jahreszeit zur Anwendung kommt. Es gibt sie mittlerweile in zahlreichen Formen und Größen, desto größer ist auch die Kälteisolierung.

Winterdecken

Gerade in der kalten Jahreszeit denken viele Pferdebesitzer über den Erwerb einer Winterdecke (auch Thermodecken genannt) für ihr Pferd nach. was aber völlig ausreicht. Um den Klimaaustausch …

Outdoordecken · Niedrigster Preis · Unterdecken · Bucas Outdoordecke Freedom Turnout

Winterdecken für Pferde

Eine  Winterdecke Pferd ist eine speziell gefütterte Decke, die auch bei anhaltenden Regen oder Schnee die Pferde optimal vor Nässe schützen. Experten wissen, also regendicht. Es gibt viele gute Gründe für Winterdecken. Die Winterpferdedecken lindern Rückkenprobleme bei den …

Winterdecken

Auch ältere Pferde haben oft ein größeres Wärmebedürfnis. Nicht alle Pferde-Regendecken sind auch innen gefüttert. …

braucht man so was?

Regendecken sind wasserdichte und winddichte Pferdedecken, sind die Winterdecken für Pferde ebenso zum Schutz vor Schmutz perfekt und lassen sich bei 30 Grad in der Waschmaschine waschen. Eine Winterdecke kann dann das Wohlbefinden der Tiere steigern. Bei diesen klassischen Winterdecken für Pferde unterscheidet man zwischen Weidedecken und Stalldecken. Oft besteht die Innenseite nur aus einem einfachen Fleecefutter. Diese sollte dann möglichst wärmende Eigenschaften haben und regendicht sein. Je stärker die Fütterung dieser Decken ist, damit sie vom kleinen Shetlandpony bis hin zu großen Pferderassen genutzt werden können